Musikverein Lüxem spendet für Clowns in der Kinderklinik

Musikverein Lüxem spendet für Clowns in der Kinderklinik

Seit mehr als zehn Jahre lädt der Musikverein Lüxem zu Adventskonzerten ein. Anlässlich des Konzerts 2012 freute sich der Verein über eine Spende in Höhe von 1400 Euro, die zur Hälfte für die Jugendarbeit des Vereins und zur Hälfte für die Klinik-Clowns gespendet wird.

Nun übergaben Ernst Schmitt und Karl-Josef Schiffer im Namen des Musikvereins den Betrag an Chefarzt Dr. Klaus Mahler und Oberarzt Dr. Merten Kriewitz von der Kinderklinik. Henning Leidinger alias Clown Lolek sorgt mit seinen Späßen dafür, dass der Krankenhausaufenthalt für die kleinen Patienten angenehmer wird. Insgesamt 7290 Euro hat der Verein mittlerweile an folgende Institutionen gespendet: Kinderschutzbund, Verein von Betroffenen für Betroffene, Haus St. Anton, Freizeitclub Wittlich, Villa Kunterbunt, Wittlicher Tafel und Klinik-Clowns. red

Mehr von Volksfreund