1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Musikverein Lüxem zieht positive Bilanz des Jubiläumsjahres

Musikverein Lüxem zieht positive Bilanz des Jubiläumsjahres

Eine Bilanz des Jubiläumsjahres stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Lüxem. Weitere Themen waren die Anpassung des Mitgliedsbeitrags und die Kirmes.

Wittlich-Lüxem. 60 Jahre Musikverein Lüxem - eine Vielzahl von Veranstaltungen fand aus diesem Anlass in den vergangenen zwölf Monaten statt. Darauf und auf weitere Veranstaltungen ging der Vorsitzende des Musikvereins Lüxem, Karl-Josef Schiffer, bei der Jahreshauptversammlung ein.
Neben einem festlichen Gottesdienst zum Jahrestag mit anschließendem Empfang und Ehrung verdienter Mitglieder fand das große Jubiläumskonzert im Eventum in Wittlich statt.
Unter dem Titel "Söhne Lüxems - zuhaus ist's immer noch am schönsten" konzertierte der Verein vor voll besetztem Haus. Die beiden aus den eigenen Reihen hervor gegangenen und international erfolgreichen Musiker Karl-Heinz Steffens und Matthias Ambrosius hatten es sich nicht nehmen lassen, wieder einmal mit dem Orchester auf der Bühne zu stehen. Karl-Heinz Steffens in seiner Eigenschaft als Dirigent und Matthias Ambrosius als Solo-Klarinettist. Dank dieses Erfolges und auch weiterer gut besuchter Veranstaltungen konnte Kassierer Ernst Schmitt über geordnete Finanzen berichten.
Breiten Raum nahm die Diskussion zur Anpassung des Mitgliedsbeitrages ein. Nach 17 Jahren wurde schließlich eine Anpassung auf monatlich vier Euro mit großer Mehrheit beschlossen.
Auch die inzwischen unbefriedigenden Ergebnisse der Kirmes wurden lebhaft diskutiert. Letztlich wurde vereinbart, bei reduziertem Aufwand auch in 2017 eine Kirmes zu veranstalten. red