1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Leserbrief: Na endlich! Zum Artikel „Eine Straße soll die Treppe ersetzen“ (TV vom 24. Januar) erhielten wir diese Zuschrift:

Leserbrief : Na endlich! Zum Artikel „Eine Straße soll die Treppe ersetzen“ (TV vom 24. Januar) erhielten wir diese Zuschrift:

Der nette Ausdruck „desolat“ , den unser Stadtbürgermeister für die Verkehrssituation der Straße In der Bornwiese verwendet hat, verschönert die schlimme Lage. Diese Durchfahrt war und ist seit vielen Jahren unzumutbar und sehr gefährlich. Das gilt vor allem für die Führerscheinneulinge der Berufsbildenden Schulen. Die Laster wenden und parken wie sie wollen. Der normale Autofahrer fährt Slalom. Staus und Behinderungen waren und sind an der Tagesordnung. Wo blieb  beziehungsweise bleibt die behördliche Kontrolle? Hatte beziehungsweise hat man Angst vor den zwei großen Kellereien? Der Baubeginn zur Änderung der Lage soll endlich im Frühjahr 2019 sein. Warum hat der Bau nicht schon vor 20 Jahren oder früher begonnen? Ein Bau beginnt dann, wenn der erste Bagger rollt. Schauen wir mal, ob er überhaupt rollen wird! Peter Weißer, Bernkastel-Kues