1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Schule: Nach 34 Jahren: Abschied vom Gymnasium

Schule : Nach 34 Jahren: Abschied vom Gymnasium

Im Rahmen einer Verabschiedungsfeier wurde nach 34 Dienstjahren Manfred Schmitt (Foto: Silvia Schmitt) als Kunsterzieher am Cusanus-Gymnasium Wittlich in den Ruhestand versetzt. Vielfältig, so Wolfgang Mayer in seiner Ansprache als Schulleiter der Schule, seien die Themen des stets gut vorbereiteten und gut strukturierten Unterrichts von Manfred Schmitt gewesen, vielfältig auch sein Engagement über den Unterricht hinaus, was sich durch zahlreiche Ausstellungen etwa im Wittlicher Krankenhaus oder im Schulgebäude zeigte, in der Mitgestaltung des Schuljahrbuchs, in der verantwortungsbewussten Handhabung der Aufgabe als Sicherheitsbeauftragter der Schule, in der Organisation der Erste-Hilfe-Ausbildung für Schüler und Lehrkräfte.

Im Namen des Personalrates bedankte sich Gerd Laschefski, für den Fachbereich Bildende Kunst Martin Schambach für die verlässliche, authentische und kreative Arbeit.

Mit den Worten „Das CGW war mein Schulideal” ließ Manfred Schmitt kurz die Zeit am Cusanus-Gymnasium Revue passieren, er sei von Anfang an von seiner Schule „beeindruckt” gewesen, die für ihn immer ein „besonderer” Ort gewesen und geblieben sei.