Nach Bienenstich Unfall gebaut

Lösnich. (red) Ein Bienenstich hat bei einem Mann eine allergische Reaktion ausgelöst, in deren Folge es zu einem Unfall kam. Der 48-Jährige befuhr am Mittwoch gegen 20.15 Uhr mit seinem PKW einen abschüssigen Wirtschaftsweg in der Gemarkung Lösnich.

In einer Rechtskurve wurde er von einer Biene gestochen. Dies löste eine allergische Reaktion und einen Schwächeanfall aus. Hierdurch bedingt kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Begrenzungszaun und einen Baum. Die allergische Reaktion war so heftig, dass der Mann auf die Intensivstation eines Krankenhauses gebracht werden musste.