Nach den Ferien starten neue Familienzeit-Kurse

Nach den Ferien starten neue Familienzeit-Kurse

Nach den Herbstferien beginnen die neuen Familienzeit-Kurse des Kinderschutzbundes. Sie finden an sechs Termine vormittags statt und kosten 48 Euro.

Auf der Basis der "anleitenden Erziehung" erhalten die Eltern Antworten auf Fragen rund um Stillen, Ernährung, Schlaf- und Schreiverhalten, Veränderungen des Lebens und der Partnerschaft, Werte und Erziehungsziele. Durch Sinnes- und Bewegungsanregung wird die geistige und soziale Entwicklung des Kindes gefördert. Tragen, Greifen, Tasten, Krabbeln, Laufen, Massagen, Entspannungsübungen stehen auf dem Programm. In das besondere Kursprogramm fließt die Erfahrung des Pekip-Programms und der zertifizierten Elternschule "Starke Eltern - starke Kinder" des Kinderschutzbundes. red
Infos und Anmeldung unter Telefon 06571/2110 oder per E-Mail an info@dksb-wittlich.de

Mehr von Volksfreund