1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Nach den Seminaren sorgt ein Kabarett für Stimmung

Nach den Seminaren sorgt ein Kabarett für Stimmung

Der Landfrauenverband Bernkastel-Wittlich veranstaltet am Samstag, 7. Mai, sein viertes Landfrauenforum in der Balden auhalle in Morbach. Dazu sind alle Interessierten — also auch Nichtmitglieder eingeladen.

Morbach. Das Landfrauenfrauen in der Morbacher Baldenauhalle beginnt am Samstag, 7. Mai, um 13 Uhr. Zum Auftakt referiert der renommierte Umweltjournalist, Autor und Agraringenieur Wilfried Bommert über die "Welternährung im Wandel der Zeit". Er thematisiert die Bedrohung bezüglich der Versorgung der Weltbevölkerung mit Nahrungsmitteln und spricht über sein Buch "Kein Brot für die Welt".
Der zu erwartende Zusammenbruch der Welternährung werde von mehreren Faktoren verursacht und beeinflusst: Explosion der Preise für Grundnahrungsmittel, Klimawandel, Nutzung von Ackerflächen für den Biospritanbau und andere.
Im Anschluss an diesen Vortrag, der sicherlich einige Denkanstöße geben und für Gesprächsstoff sorgen wird, beginnen ab 15 Uhr folgende Workshops rund um das Thema Ernährung:
1. + 2. Lebensmittel mit List(e) gesund variiert; 3. Natur pur — erleben und genießen; 4. Natur kosmetik; 5. Brot und Wein — zurück zur Bibel; 6. Tai Chi; 7. Mein Kräutergarten; 8. Heilen mit Honig.
Die Kosten für die Teilnahme an einem Workshop betragen 8 bis 9,50 Euro. Eine Anmeldung hierzu ist unbedingt erforderlich. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Zum Abschluss des Landfrauenforums laden die Landfrauen zusammen mit der Touristinformation Morbach um 18 Uhr zum Kabarett "Tupperparty" mit "Crème Double" ein. Der Eintritt für das Kabarett beträgt 15 Euro bei Buchung über den Landfrauenverband.
Anmeldungen zum Landfrauenforum und zum Kabarett nimmt die Geschäftsstelle des Landfrauenverbandes Bernkastel-Wittlich unter Telefon 06571/953100 oder per E-Mail unter landfrauenverband@web.de entgegen. Weitere Informationen unter www.land-frauen.de red