Nach der Kirmes beginnt Konzertsaison beim Jazzclub

Nach der Kirmes beginnt Konzertsaison beim Jazzclub

Wittlich (red) Der Jazzclub Wittlich eröffnet seine neue Konzertsaison 2017/18 nach der Säubrennerkirmes am Samstag, 26. August, um 20 Uhr im Casino, Friedrichstraße 4, Wittlich. Der Gitarrist Benedikt Riedenbach tritt dann zusammen mit der Klavierspielerin und Sängerin Olivia Trummer auf und präsentiert dabei seinen zeitgenössischen Jazz.

Benedikt Reidenbach, geboren in Trier als Sohn eines Kirchenmusikers, geprägt vom Klang der Orgel, selbst als Organist tätig, studierte an den Musikhochschulen in Köln, Amsterdam, Berlin und am Berklee College of Music in Boston. Nach seinem Studium arbeitete er als musikalischer Begleiter an der Seite von nationalen und internationalen Künstlern, wie Gitte Haenning, Sebastian Studnitzky, Emiliana Torrini und Lisa Bassenge. Dadurch entwickelte er sich enorm weiter und präsentiert nun sein eigenes musikalisches Vokabular den Zuhöreren und Zuschauern. Unterstützt wird er beim Konzert im Wittlicher Casino von Olivia Trummer, die mit sieben Alben eine konstante Größe in der Welt des Jazz ist. Karten gibt es an allen Wittlicher Vorverkaufsstellen, an der Abendkasse und unter <%LINK auto="true" href="http://www.jazzclub-wittlich.de" text="www.jazzclub-wittlich.de" class="more"%>

Mehr von Volksfreund