1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Nach schwerem Unfall: Motorradsozia in Lebensgefahr

Nach schwerem Unfall: Motorradsozia in Lebensgefahr

Die Beifahrerein eines niederländischen Motorradfahrers wurde bei einem Unfall in Kröv schwer verletzt.

Wieder ein schwerer Unfall mit Motorradbeteiligung. Nach den bisherigen Ermittlungen missachtete ein niederländischer Kradfahrer am Samstagvormittag auf der L?58 kurz hinter dem Ortseingang von Kröv die Vorfahrt eines Landmannes, der in einem Auto unterwegs war. Bei der Kollision zog sich die Motorradsozia lebensgefährliche Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Ihr Vordermann sowie der Beifahrer in dem Pkw wurden leichter verletzt und ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Mit der Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt. Die L?58 musste für etwa vier Stunden gesperrt werden. Neben dem Hubschrauber waren Kröver Feuerwehr, zwei Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes und Beamte der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues im Einsatz. cb