Nach Unfall geflüchtet

Kinheim. (red) Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, ereignete sich bereits am vergangenen Mittwoch in Kinheim ein Unfall mit Fahrerflucht. Als der Fahrer eines "In der Kordel" vor dem Kindergarten ordnungsgemäß geparkten Volvo gegen 18 Uhr zu seinem Fahrzeug kam, stellte er fest, dass sein Wagen an der hinteren linken Tür stark beschädigt war.Hinweise an die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues, Telefon 06531/95270.