1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Nach Unfall muss Autobahn bei Salmtal für Gutachten gesperrt werden

Wegen Unfall-Gutachten : In der Baustelle: A1 wird heute nahe Salmtal gesperrt

In der Baustelle der A1 hat es am Sonntag gekracht. Jetzt muss der Abschnitt bei Salmtal ab dem heutigen Freitag, 11 Uhr, für ein Gutachten gesperrt werden. Alles Wichtige über die Sperrung.

Ein Unfall mit Folgen: An diesem Freitag (4. Februar) wird die A1 gegen 11 Uhr in der Baustelle, vor der Anschlussstelle Salmtal in Fahrtrichtung Koblenz, für kurze Zeit voll gesperrt werden. Das teilt die Polizei mit.

Dort hatte sich am vergangenen Sonntagabend ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen und mehreren verletzten Personen ereignet. Die Staatsanwaltschaft Trier hat ein Gutachten in Auftrag gegeben, um den genauen Unfallhergang rekonstruieren zu können.

Während der Sperrung wird laut Polizei deshalb der Abschnitt, in dem der Unfall passiert war, mit einer Drohne aus der Luft vermessen. Währenddessen darf kein Fahrzeug die Strecke befahren, deshalb wird der Verkehr für kurze Zeit angehalten. Da der gesamte Vorgang vermutlich rund 20 Minuten dauern wird,  wird keine Umleitung eingerichtet.

In diesem Zusammenhang wird noch einmal darauf hingewiesen, dass von der A 1 an der Anschlussstelle Föhren wegen einer dort eingerichteten Großbaustelle nicht abgefahren werden kann. Die Richtungsfahrbahn Trier ist von der Sperrung nicht betroffen.