1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Nachbarschaftshilfe: Neue Initiative in Ürzig

Gemeindeleben : Ürziger wollen füreinander da sein

„ERZ herzlich gemeinsam“ – unter diesem Arbeitstitel startet die Ortsgemeinde Ürzig in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues, der Katholischen Pfarrei/Pfarreiengemeinschaft, dem Dekanat Bernkastel und dem Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück e.V. eine Gemeinschaftsinitiative für ein noch stärkeres Miteinander und Füreinander in der Gemeinde.

Das  Füreinander-da-sein der Menschen genieße in Ürzig einen hohen Stellenwert, berichtet der Ortsbürgermeister. 

Um dieses   Miteinander auch in Zukunft zu erhalten, soll   ein das Gemeindeleben ergänzendes Projekt von Menschen für Menschen ins Leben gerufen werden, in dem die Anregungen, Ideen und Wünsche von möglichst vielen „ERZern“ von Beginn an mit einfließen. Dazu sind alle  Bürger zu einer Gemeindeversammlung am Freitag, den 25. Juni um 18 Uhr in die Würzgartenhalle eingeladen.

 Coronabedingt ist eine Anmeldung zur Teilnahme an der Gemeindeversammlung unter Telefon 06532 2620 oder info@uerzig.de notwendig.