Närrisches Treffen im Zauberwald

NIEDERKAIL. (peg) Die Kailbachhalle geriet am Wochenende zum Zauberwald, als der KV Niederkail zur Sitzung rief. Premiere hatten diesmal Mini- und Jugendgarde.

Gleich zwei Auftritte mussten sie bewältigen, die Mädchen von der Mini-Garde: Den klassischen Gardetanz und, passend zum Motto des Zauberwaldes, den ganz und gar unheimlichen Hexentanz. Mitwirkende: Jamie Mihaljevic, Carmen Funk, Annkathrin Hendle, Daniela Röder, Vanessa Schawel, Catherina Lautwein, Sarah Tittebrand, Michelle Mergen und Selina Villegas waren von Lena Kreutz und Jenny Metzen beziehungsweise von Karen Villegas trainiert worden. Drei Auftritte auch für die Funkengarde: Gardetanz sowie die Showtänze "Misses" und "Africa" standen auf dem Programm. Nina Kreutz hatte sie mit Kerstin Groeneveld, Kerstin Kremer, Simone Maus, Daniela Reinhard, Nina Friedrich, Isabel Lautwein, Jenny Metzen, Lena und Anna Kreutz, Natalie und Ramona Gansen einstudiert. In der Jugendgarde standen Natalie Röder, Lisa Maria Hendle, Nicole Hermann, Melanie Zirbes, Sarah Backes und Jennifer Jäger auf der Bühne. Trainerinnen waren Natalie Gansen und Simone Maus. Ein "Duell im Reisebüro" lieferten sich Doris Reinhard und Monika Lautwein; im "Friseursalon Kopfsalat" trafen sich Lydia Blum, Monika Lautwein, Doris Reinhard, Annette Orth, Anita Weiler, Christa Esseln, Annemie Dominik, Monika Reicherz, im "Irrenhaus" haderten Anna Kreutz und Nina Friedrich miteinander. Im Männerballett tanzten als schmucke Krankenschwestern Helmut Fath, Frank Zimmermann, Patrick Müller, Michael Esseln, Staphan Willems, Hubi Sowart und Klaus Thörnisch. Zu "Quickies" wurden die Fußballer Sascha und Tino Morsch, Sascha Kreutz, Michael Reinhard, Mark Metzen, Kevin Corzilius, Markus Schappo, Dirk Böhm, Luca Muskas und Daniel Gappmeyer, trainiert von Daniela Reinhard und Jessica Wittmeyer. Durch das Programm führte die charmante Ingrid Kreutz, die zu später Stunde als Überraschungsgast noch ein junges Tanzmariechen aus Burg begrüßen durfte. Am Weiberdonnerstag verkaufen die Purzelbären ab 11.11 Uhr Erbsensuppe in der Kailbachhalle; der Umzug am Fastnachtssonntag startet um 14.11 Uhr.