Narren im Mittelalter

Einfach nur Fastnacht feiern ist nicht die Sache der katholischen Frauengemeinschaft Rapperath. Für ihre Kappensitzung im Rapperather Gemeindehaus legten die Damen das Thema Mittelalter fest.

Gar prächtig wirken das Nachtgewand oder die Garderobe von Seeräuber sowie Frauen in Ober- als auch Unterkleidung. In Rapperath steht die Kappensitzung vor imposanter Burgkulisse unter demMotto Mittelalter. TV-Foto: Chistoph Strouvelle.

Rapperath. (cst) Burgenkulissen schmückten die Bühne, Junker Peter kassierten den Eintritt, und Knappe Schorsch sorgte für die Bewirtung der 200 Besucher aus Herrschaft und Gesinde. Als Marktfrauen führten Jasmin Kühl und Tanja Zerwes durch das bunte Programm, das neben Büttenreden und Tänzen auch die Mode von damals und heute vorführte. Kamen die Banditen früher beispielsweise als Seeräuber daher, so hat der moderne Wegelagerer von heute Anzug, Gesetzesbücher und Merkel-Maske.

Aktive:

Gardetanz, Showtanz, Funkenmariechen: Ann-Christin Lincht, Saskia Kistner, Sophie Vogt, Anna-Lena Paulus, Ann-Kathrin Steinbach; Westerntanz: Elena Graf, Paulina Schabbach; Olga und Rina: Bianka Paulus, Corina Martini; Pensionat: Margit Merten, Martina Müller, Gisela Martini; Modenschau: Uschi Martini, Gisela Gellenberg, Carmen Roth, Liane Hübschen, Christel Nau, Michaela Nau, Silke Nau, Gisela Martini, Maria Simon, Petra Mettler, Corina Martini, Yvonne Melcher, Hedi Martini, Bianka Paulus; Frauenfeind: Maria Simon; Mönche: Liane Hübschen, Christina Licht, Petra Mettler, Britta Jakobs, Ramona Jakobs, Silvia Laudes, Yvonne Melcher, Leitung: Melanie Martini; Tratschweiber: Ann-Christin Licht, Petra Licht; Leisbergrede: Anke Amelang, Carmen Roth; Männerballett: Markus Roth, Johannes Zerwes, Christian Nau, Christian Martini, Manfred Martini, Wolfgang Müller, Manuel Spies; Kulissenbau: Michael Licht; Ansage: Jasmin Kühl, Tanja Zerwes.