NATUR

MORBACH. Diesen Riesenpilz entdeckte TV-Leser Andreas Eibes aus Morbach bei einem Spaziergang im Ortelsbruch. Dort waren im Gemeindewald einige Fichten eingeschlagen worden. Der Pilz ist, so vermutet der Morbacher, das Werk eines Waldarbeiters.

Optisch ist er jedenfalls durchaus beeindruckend. "Nur beim Pflücken hatte ich so meine Probleme", schildert Andreas Eibes. (iro)/Foto: Andreas Eibes