Kempfeld : Freiwillig im Wildgehege helfen

(red) Der Naturpark Saar-Hunsrück e. V. sucht ab dem 1. August junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, um ein Freiwilliges Ökologisches Jahr in Vollzeit zu absolvieren.

Das Bildungsjahr dient dazu, die eigenen Fähigkeiten kennenzulernen und hilft bei der beruflichen Orientierung und zum Engagement in Sachen Umweltschutz. Die Freiwilligen erwartet, in einem Team in der Naturpark-Infostelle Wildenburg mit Wildfreigehege eingesetzt zu werden. Die Freiwilligen helfen die Tiere zu pflegen und zu füttern. Zeitweise ist es auch vorgesehen, bei Veranstaltungen mitzuwirken.

Die Bewerbungsunterlagen können ab sofort beim Naturpark Saar-Hunsrück e. V., E-Mail: info@naturpark.org eingereicht werden.