1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Neben B 269 gefundene Granaten bestimmt

Neben B 269 gefundene Granaten bestimmt

Der Kampfmittelräumdienst hat gestern keine weiteren Granaten bei der Nachsuche neben der B 269 gefunden. Die Granaten, die am vergangenen Freitag dort sichergestellt wurden, sind: eine amerikanische Bazooka, eine acht Zentimeter Wurfgranate französischer Herkunft und eine Übungshandgranate der Bundeswehr.

Lediglich in der Bazooka war noch Sprengstoff, wobei nach Information der Experten keine Explosionsgefahr mehr bestand. red