1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Neu angelegter „Burgberg-Rundweg“ in Bernkastel-Kues

Wandern : Tolle Aussichten auf dem Rundweg

(red) Der neu angelegte „Burgberg-Rundweg“ eröffnet den Wanderern einen ungewohnten Blick auf die Stadt Bernkastel-Kues und ins Moseltal. Start ist in der Bernkasteler Altstadt.

Zu Beginn steht den Wanderern ein knackiger Aufstieg zur Burg Landshut bevor. Vorbei am Spitzhäuschen führt er in die Weinberge und den sehr steilen Serpentinen-Pfad zur Burg Landshut hinauf sowie einmal um die Burg herum. Der Abstieg erfolgt über die asphaltierte Straße zum Schützenhaus und von dort über den Fussweg zurück zum Marktplatz. Die Beschilderung des rund 1,7 Kilometer langen Weges gegen den Uhrzeigersinn ist erfolgt, weil der Serpentinen-Pfad besser bergauf als bergab zu gehen ist.

Foto: Hans Peter Kuhn