Neu: Harfe an der Musikschule lernen

Neu: Harfe an der Musikschule lernen

Klavier, Trompete oder Saxofon: Die meisten, die ein Instrument lernen, entscheiden sich für ein gängiges. Aber es gibt auch Instrumente, die bei uns eher ungewöhnlich sind.

Das ist zum Beispiel die Harfe. Die wird gezupft und gilt als eines der ältesten Musikinstrumente der Menschheit. Damit die Harfe bekannter wird und jeder sie erlernen kann, bietet die Musikschule des Landkreises erstmals Unterricht an. Die Harfe ist ein vielseitiges Instrument und kann solistisch, im Orchester, in der Kammermusik und auch in der Band eingesetzt werden. Matthias Weber (Foto) wird den Unterricht geben. Er kennt das Instrument sehr gut, denn er hat an den Musikhochschulen Köln und Düsseldorf im Hauptfach Harfe studiert. Wenn ihr mindestens acht Jahre alt seid, kann es losgehen. red

Info: Musikschule Telefon 06571/14-2333, E-Mail: Musikschule@Bernkastel-Wittlich.de