Traben-Trarbach In Traben-Trarbach entstehen 51 Bauplätze im Neubaugebiet Königsberg

Traben-Trarbach · In Traben-Trarbach entstehen 51 neue Bauplätze im Gebiet Königsberg.

 Das Baugebiet Köngisberg in Traben-Trarbach soll erweitert werden.

Das Baugebiet Köngisberg in Traben-Trarbach soll erweitert werden.

Foto: Christoph Strouvelle

(cst) Bekommen Bauwillige in Traben-Trarbach bald wieder ein Grundstück für ihr geplantes Eigenheim? Denn derzeit sieht es dort dafür schlecht aus. „Ich bekomme wöchentlich zwei Anrufe von Interessenten. Aber wir haben nichts“, sagt Stadtbürgermeister Patrice Langer. Doch hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einen Schritt gemacht, um ein Neubaugebiet zu ermöglichen.
Ein Architekturbüro aus Morbach ist mit entsprechenden Planungsleistungen beauftragt worden. Dabei handelt es sich um den zweiten und dritten Abschnitt des Baugebiets Königsberg. 51 Baugrundstücke können dort bald zur Verfügung stehen, schön gelegen mit Sicht auf Starkenburg und die Mosel. Das Problem: Lediglich acht Grundstücke gehören der Stadt, 43 sind im privaten Eigentum. Die Grundstückspreise stehen noch nicht fest. Trotzdem hofft Langer, dass sich private Grundstücksbesitzer zum Verkauf von Bauland an Interessenten entscheiden.

„Wir wollen junge Familien unterstützen“, sagt Langer. Trotzdem kann es sich noch einige Zeit hinziehen, bis die ersten Bauherren mit dem Ausschachten des Kellers beginnen können. Langer rechnet mit gut zwei Jahren, bis die Planungsarbeiten abgeschlossen sind.