Neue Azubis im Verbundkrankenhaus

Wittlich (red) 70 neue Auszubildende haben kürzlich am Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich ihre Ausbildung begonnen. Für 65 von ihnen beginnt damit eine dreijährige Berufsausbildung im Bereich Physiotherapie sowie in der Gesundheits- und Krankenpflege.

Die Klinik ist hierbei Praxispartner des Bildungszentrums Eifel-Mosel. Weitere fünf Auszubildende haben sich für eine Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement, Elektriker in der Richtung Betriebstechnik oder als Fachinformatiker entschieden. In diesen Technik- und Verwaltungsberufen kooperiert die Klinik mit der Berufsbildenden Schule (BBS) , der BBS Bernkastel-Kues sowie dem Überbetrieblichen Ausbildungszentrum (ÜAZ) . Foto: Krankenhaus