Neue Broschüre für Mini-Jobber

Eine aktualisierte Minijob-Broschüre informiert über die arbeitsrechtsrechtlichen Regelungen für Frauen und Männer, die als geringfügig Beschäftigte einen Minijob haben. Sie wurde von den Gleichstellungsbeauftragten der Region Trier veröffentlicht.


In der Broschüre findet man Antworten auf Fragen nach dem Anspruch auf Urlaub, die Rechte bei Krankheit und Schwangerschaft bis hin zur Riester-Förderung. Die neue Broschüre der Gleichstellungsbeauftragten ist in der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich und bei allen Verbandsgemeindeverwaltungen, der Gemeindeverwaltung Morbach und der Stadtverwaltung Wittlich erhältlich. red

Weitere Infos bei der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises, Gabriele Kretz, Telefon 06571/14-2255, E-Mail an Gabriele.Kretz@Bernkastel-Wittlich.de

Mehr von Volksfreund