Neue Chance

NEUMAGEN-DHRON. (cb) Im VG-Rat Neumagen-Dhron, der heute, Donnerstag, zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkommt, ist (fast) nichts mehr, wie es vor der Kommunalwahl war. Statt vier werden die Mitglieder von sechs Gruppierungen Platz nehmen.

CDU und SPD haben Stimmen verloren, die Freie Bürger Liste rückt zur zweiten Kraft auf, die FDP bleibt stabil, und die Wählerliste Weber und die Wählergruppe Weber ziehen erstmals in das Kommunalparlament ein. Dazu wird es auch viele neue Gesichter geben. Bürgermeister Hans Werner Schmitt sprach nach der Wahl vom 13. Juni von einem "guten Zeichen der Demokratie". Ab heute wird sich zeigen, ob sich die Protagonisten auch danach richten. Beim TV- Forum vor einigen Wochen hatten einige Kommunalpolitiker den Verlust der "politischen Kultur" beklagt und eine "neue politische Kultur" gefordert. Heute Abend besteht die Möglichkeit, dafür den Anfang zu machen. Interessant wird sein, ob sich feste Mehrheiten finden. Interessant wird auch sein, wie sich die Wählerliste Weber, die sich klar zu Bürgermeister Schmitt bekennt, im VG-Rat etabliert. Das Gremium tagt ab 18 Uhr im Sitzungssaal der VG-Verwaltung.