1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Neue Herausforderung durch Migrationswelle

Neue Herausforderung durch Migrationswelle

Zum nächsten Biblischen Nachtcafé laden die Verantwortlichen in der Abtei Himmerod Interessierte für Freitag, 19.30 Uhr, ins Refektorium des Klosters ein. Das Thema des Abends lautet: "Von der Freude des Verfügbarwerdens".

Eingeladen dazu ist Helga Tauch von Solwodi, einer von Schwester Dr. Lea Ackermann gegründeten Organisation, die sich um Mädchen und Frauen kümmert, die durch Menschenhandel oder Zwangsprostitution in Not geraten sind. Die Referentin wird über die Arbeit und die Ziele des Vereins berichten, der sich gerade auch vor dem Hintergrund der aktuellen Migrationswelle mit neuen Herausforderungen konfrontiert sieht. Zudem berichtet Pater Stephan von seinen jüngsten Eindrücken aus Taizé. red