Neue Leitung für kfd-Frauengemeinschaft

Religion : Neue Leitung für kfd-Frauengemeinschaft

(red) Die Mitglieder der kfd-Frauengemeinschaft Wittlich haben ein neues Leitungsteam gewählt. Ihm gehören an (von links nach rechts): Christiane Beck, Marie-Luise Schlaegel, Ursula Adams, Maria Spanier, Marlies Günter, Gerlinde Ley, Hildegard Arnold-Laschewski und Gisela Roehll.

Das neue Team will an Traditionen der Vorgängerinnen anknüpfen und wird bewährte Aktivitäten fortführen (Gottesdienstmitgestaltung, Friedensgebet, Chorsingen, Ausrichtung von Festen, wie die bekannte Frauenfastnachtsveranstaltung). Die Wittlicher kfd ist eingebunden in das große Netzwerk, Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands mit mehr als 500­000 Mitgliedern. In diesem Jahr haben die Frauen besonderen Grund, auf sich aufmerksam zu machen. Denn es gibt drei Jubiläen: 90 Jahre Bundesverband und Diözesanverband sowie auch 90 Jahre Frauengemeinschaft Wittlich. Treffen sind jeden ersten Mittwoch im Monat (2. Mai) bei Begegnung mit kleinem Frühstück im Markushaus sowie am Sonntag, 6. Mai bei Kaffee und Kuchen. Foto: privat

Mehr von Volksfreund