Neue Müllsammelstelle wegen Platzmangel in Manderscheid

Müll : Neue Müllsammelstelle wegen Platzmangel in Manderscheid

Neue Annahmestelle für Problemabfall in der Burgenstadt: Der Zweckverband Abfallwirtschaft in der Regin Trier (ART) informiert, dass die Haltestelle des Sammelfahrzeugs für Problem­abfälle in Manderscheid aufgrund von Platzmangel verlegt wurde.

Das Sammelfahrzeug hält am Mittwoch, 14. August, und am Montag, 11. November, jeweils von 10.50 bis 11.50 Uhr auf dem Parkplatz am Schwimmbad in der Cusanusstraße.

Darüber hinaus können Problemabfälle in haushaltsüblichen Mengen kostenlos in den Entsorgungs- und Verwertungszentren in Sehlem, Rittersdorf (Eifelkreis Bitburg-Prüm) und Mertesdorf (Trier-Saarburg) bis 16 Uhr angeliefert werden.

Als Problemabfall werden gefährliche Stoffe, die aus Haushalten stammen, bezeichnet. Sie gehören aufgrund ihrer umweltbelastenden Eigenschaften laut ART nicht in den Hausmüll, die Toilette oder in die Landschaft.

Weitere Informationen zum Thema Abfall und Entsorgung gibt es am Service-Telefon des ART unter Telefon 0651/9491414 oder im Internet auf www.art-trier.de/problemabfall.

Mehr von Volksfreund