1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Neue Verkehrsregelung beim Bogenspectaculum an Burgruine Baldenau

Neue Verkehrsregelung beim Bogenspectaculum an Burgruine Baldenau

An der Burgruine Baldenau findet Samstag und Sonntag das 3. Bogenspectaculum statt. Wer sicher zur Veranstaltung gelangen will, sollte die neue Verkehrsführung beachten.


Die Zufahrt zur Burgruine Baldenau erfolgt, anders als in den Vorjahren, ab der Hunsrückhöhenstraße über die Ausfahrt Hundheim und weiter über die Kreisstraße 124. Diese wird von Hundheim in Richtung Hinzerath als Einbahnstraße ausgewiesen. Im Ort selber ist die Strecke zur Veranstaltung ausgeschildert. Bei der Burgruine befindet sich der zentrale Parkplatz der Veranstaltung, der von der Feuerwehr Hinzerath betreut wird.
Die Ausfahrt erfolgt über Hinzerath, wo die Autofahrer dann in Richtung Bruchweiler oder Richtung Hinzerather Kreuzung/Hunsrückhöhenstraße weiterfahren können. Vor der wegen Straßenbauarbeiten derzeit gesperrten Hinzerather Kreuzung wird der Verkehr über einen asphaltierten Wirtschaftsweg in Richtung Hundheim geleitet, wo die Autofahrer dann wieder auf die Hunsrückhöhenstraße/B 327 gelangen. cst