1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Neue Weinkönigin fährt beim Festzug mit

Neue Weinkönigin fährt beim Festzug mit

Von Jahr zu Jahr säumen mehr Menschen die Straßen beim folkloristischen Umzug in Wintrich. Gut besucht waren beim Wein-und Heimatfest auch die Krönung der neuen Weinkönigin und das Feuerwerk.

32 Gruppen zogen durch den Ort. Ulrike Wirz und Heike Auler, die den Zug organisieren, schätzen, dass mindestens 500 Teilnehmer unterwegs waren. Mit dabei auch die neue Weinkönigin Juliana (rechts) und Prinzessin Johanna. Ortsbürgermeister Dirk Kessler schätzt, dass ein paar Tausend Zuschauer den Umzug verfolgten - wesentlich mehr als bisher. Ein Dank gebühre den Gemeinden, die mit Gruppen und Festwagen dabei seien. So etwa Bernkastel-Kues und Kröv, die ihre Mosellas entsandten, oder Weinhoheiten und Fußgruppen aus Nachbarorten. Auch niederländische Abordnungen zogen mit. Die Planungen für den Umzug 2016 laufen auch schon. Dann feiert der Ort seinen 1050. Geburtstag. urs/Foto: Ursula Schmieder