Neuer Pekip-Kurs beginnt

WITTLICH. (red) Ein neuer Pekip-Kurs des Kinderschutzbundes Wittlich beginnt im Juni. Der Kurs ist donnerstags von 10.30 bis 12 Uhr. Pekip (Prager-Eltern-Kind-Programm) geht auf die Untersuchungen des Psychologen Jaroslav Koch zurück.

Er beschäftigte sich mit der Frage, welche Möglichkeiten es gibt, positiven Einfluss auf die Entwicklung des Säuglings zu nehmen. Aufgrund seiner Forschungsergebnisse stellte er ein gezieltes Anregungsprogramm für das erste Lebensjahr zusammen - für Mütter und Väter mit ihren Säuglingen ab sechs Wochen. Anmeldungen werden unter Telefon 06571/2110 entgegengenommen.