1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Neuer Platz: Traumschleife Wind-Wasser-Wacken bei Berglicht aufgewertet

Traumschleife „Wind Wasser Wacken“ : Schöne Aussicht von der Panoramaschaukel: Berglichter Verein wertet Wanderweg auf

Die Wanderfreunde Berglicht haben mit Unterstützung der Ortsgemeinde einen neuen Rast- und Aussichtsplatz an der Traumschleife „Wind Wasser Wacken“ geschaffen. Was Wandergäste dort jetzt an neuen Angeboten vorfinden.

Einen neuen Rastplatz mit neuen Attraktion finden Wanderer seit Kurzem an der Traumschleife bei Berglicht vor. Zusammen mit der Ortsgemeinde haben dort die Wanderfreunde Berglicht an einer Anhöhe unweit des „Langen Wackens“ einen Platz mit einer sehr weiten und beeindruckenden Aussicht komplett neu gestaltet.
Finanziell unterstützt wurde das gesamte Projekt als ehrenamtliches Bürgerprojekt, das von der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Erbeskopf für eine entsprechende Förderung durch das Land ausgewählt worden war. Eine weitere finanzielle Unterstützung erhielt der Verein von der Ortsgemeinde Berglicht und der Urlaubsregion Thalfang am Erbeskopf (UTE).

Das Highlight des laut Ortsbürgermeister Michael Reusch „wunderbar gelegenen Rastplatztes“ ist eine neu errichtete Panoramaschaukel. „Hier kann man einmal richtig die Seele baumeln lassen“, so die Aussage einer ersten begeisterten Nutzerin. Neben der Schaukel sind laut Ortschef noch weitere Rastmöglichkeiten an der Traumschleife „Wind Wasser Wacken“ geschaffen und der Ruheplatz großzügiger gestaltet worden. „In vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden haben die Mitglieder der Wanderfreunde Berglicht und des Ortsgemeinderates dieses schöne Projekt umgesetzt“, lobt der Ortsbürgermeister. Der Weg und seine Attraktionen erfreuten sich bei vielen Gästen der Traumschleife mittlerweile steigender Beliebtheit.