1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Neuer Vorsitzender für den Gewerbeverein

Neuer Vorsitzender für den Gewerbeverein

Neuer Vorsitzender des Neumagen-Dhroner Gewerbevereins ist Lix Fleischer. Im kommenden Jahr möchte der Verein einen Einkaufsgutschein für die Moselgemeinde einführen. Zudem soll 2010 wieder ein verkaufsoffener Sonntag organisiert werden.

Neumagen-Dhron. Sichtlich enttäuscht war der bisherige Vorsitzende des Gewerbevereins "Unternehmen Neumagen-Dhron", Michael von Scotti, von der geringen Besucheranzahl bei der Jahreshauptversammlung des Vereins. Insgesamt waren nur 15 von 70 Mitgliedsfirmen nebst Bürgermeister Willi Herres anwesend. Von Scotti nahm daher bei seiner Begrüßung kein Blatt vor den Mund: "Es reicht nicht, die Mitgliedsbeiträge zu zahlen und zu sagen, der Vorstand soll mal machen." Von den Mitgliedern kämen kaum Anregungen für die Vereinsarbeit.

Der wichtigste Punkt der Tagesordnung war die Neuwahl des Vorstands, denn beide Vorsitzenden standen zur Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Dem ersten Vorsitzenden von Scotti ist seine ehrenamtliche Arbeit als Vorsitzender zweier Neumagen-Dhroner Vereine zu viel geworden. Zudem betreibe er kein Gewerbe. "Ein Geschäftsmann ist für den Posten besser geeignet", stellt er klar. Der bisherige zweite Vorsitzende Udo Hardt möchte sich auf sein neues Amt als Beigeordneter der Moselgemeinde konzentrieren.

Als neuen Vorsitzenden wählten die Anwesenden Lix Fleischer. Als zweiter Vorsitzender wurde von Scotti gewählt, der so den neuen Vorsitzenden in seinem Amt unterstützen möchte. Wiedergewählt wurden Kassenwart Harald Merten, Schriftführerin Claudia Scherff sowie Uschi Genz und Thomas Bollig. Neu im Vorstand ist Rainer Leitzgen.

In seinem Rechenschaftsbericht stellte der scheidende Vorsitzende von Scotti Neumagen-Dhron positiv dar: "Wir haben für einen Ort dieser Größe eine gute Infrastruktur." Er forderte Bürgermeister Herres auf, den Ort bei der anstehenden Kommunalreform nicht unter Wert zu verkaufen.

Von Scotti zählte die Aktivitäten des Gewerbevereins seit der letzten Hauptversammlung auf. Außer zahlreichen Sponsoraktivitäten für Schulen und Feste waren dies die Erweiterung der Weihnachtsbeleuchtung auf insgesamt 60 Sterne sowie die Beteiligung an der Uferbeleuchtung zwischen dem Weinschiff und dem Römerkastell. Geplante Aktivitäten für das Jahr 2010 sind der alljährlich durchgeführte Neujahrsempfang, ein verkaufsoffener Sonntag Ende April sowie die Einführung eines Einkaufsgutscheines. Auch die Werbeaktivitäten des Vereins sollen in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern ausgebaut werden.

Der Vorstand wurde nach dem Bericht des Kassierers, der die wichtigsten Posten der ausgegebenen 13 374 Euro seit der letzten Hauptversammlung aufführte, einstimmig entlastet.