Neuer Vorstand für Bürgerverein

Der Bürgerverein Generationendorf St. Paul hat einen neuen Vorstand gewählt.

Als erste Vorsitzende wurde Roswitha Herres gewählt. Zweite Vorsitzende wurde Maria Densborn. Die neuen Kassenwarte sind Heinrich Schmitz und Ralf Hees. Von Anfang an war das Miteinander der Generationen der Grundgedanke bei der Entwicklung des Mehrgenerationendorfes Wittlich St. Paul. Im Bereich Mehrgenerationenwohnen und im Mischgebiet entstehen attraktive, barrierefreie Wohnanlagen, in denen ein selbstbestimmtes Wohnen ermöglicht wird. Hier unterstützen sich Jung und Alt gegenseitig. Die ersten Bewohner sind im Herbst 2014 eingezogen. Inzwischen sind auch einige Einfamilienhäuser bezugsfertig. (red)/Foto: privat