Sport : Neuer Yoga-Kurs beim PSV

() Beim Polizei-Sportverein startet am Freitag, 4. Mai, ein Yoga-Kurs. Darin finden die Teilnehmer die klassischen Yoga-Übungen, die je nach Thema der Stunde ausgerichtet werden – Yoga für Rücken, oder für die Faszien sind nur Beispiele. Voraussetzungen sind eine gute allgemeine Grundfitness, von Vorteil ist Yoga-Erfahrung, aber nicht notwendig. Sieben Termine sind jeweils  freitags von 18.45 bis 20 Uhr. Kursleiter ist Tobias Bußmer.

Mehr Infos und Anmeldung: www.polizeisportverein.de oder Telefon 06571/260500.

Mehr von Volksfreund