Neues Buch erinnert an Vertriebene, Verbannte

Neues Buch erinnert an Vertriebene, Verbannte

Wittlich In seiner neuen Publikation "Vertriebene sind wir, Verbannte" zeichnet Autor Franz-Josef Schmit vom Arbeitskreis "Jüdische Gemeinde Wittlich" fünf Portraits deutsch-jüdischer Juristen aus Wittlich. Zur Vorstellung am Donnerstag, 18. Juni, 20 Uhr, in die Kultur- und Tagungsstätte Synagoge lädt das Emil-Frank-Institut ein.

In Schmits Buch wird die Durchdringung des Rechtssystems durch die NS-Ideologie deutlich. Es ist am Abend zum Preis von 14,90 Euro erhältlich. red

Mehr von Volksfreund