1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Neues Buch: Im Schatten von St. Markus

Neues Buch: Im Schatten von St. Markus

Mehr als 400 Jahre Familiengeschichte Daus, das sind auch mehr als 400 Jahre Familiengeschichte in Wittlich. Diese wird in einem neuen Buch beleuchtet, das den Titel "Im Schatten von St.

Markus zu Wittlich" trägt. Um 1532 zieht es die Familie Daus nach Wittlich, seit dem Jahre 1587 übernehmen sie ein Haus, das bis zum heutigen Tag Familiensitz und traditionsreiches Denkmal ist, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1152 als erzbischöflicher Hof zurückreichen. Die Chronik der Familie Daus ist fester Bestandteil der Chronik Wittlichs, und die Chronik der Stadt ist ein Teil der Familiengeschichte.
Auf 520 Seiten hat Peter Daus aus umfangreichen Privatarchivalien, Urkunden, Registern und Bildsammlungen in jahrzehntelanger Arbeit eine einzigartige Historie zusammengestellt. Das Buch ist jedoch mehr als nur eine Chronik, es erweckt die Menschen und Schicksale hinter der Geschichte zu neuem Leben. red
Im Schatten von St. Markus zu Wittlich, Peter Daus (Autor/Hrsg.), Wittlich, 2012, 520 Seiten, 43,50 Euro, ISBN 978-3-86424-035-5