| 12:26 Uhr

Kultur
Neues Buch zu Nazi-Weinpropaganda

FOTO: TV /
Traben-Trarbach. (red)  „Wein ist Volksgetränk! Weinpropaganda im Dritten Reich am Beispiel des Anbaugebiets Mosel-Saar-Ruwer“, lautet der Titel der Doktorarbeit von Christof Krieger, die nun als Buch erschienen ist.

Im Bürgersaal des Trabener Rathauses stellte der Leiter des Mittelmosel-Museums sein Werk, das im Rhein-Mosel-Verlag in  Zell erschienen ist, der Öffentlichkeit vor. Krieger gab in einem einstündigen Vortrag Einblick in die ungewöhnlichen Ergebnisse seiner langjährigen Archivarbeit. Das Werk umfasst 512 Seiten und ist für 32,90 Euro im Buchhandel erhältlich. ⇥Foto: Mittelmosel-Museum