Neues Rettungshundeteam

Bergweiler. Waltraut Braun hat im November mit ihrer Australian-Shepherd-Hündin Mila die Hauptprüfung für die Rettungshunde-Flächensuche A bestanden. Innerhalb von 20 Minuten mussten die Prüflinge in einem 20 000 Quadratmeter großen Waldgelände zwei Personen finden.

Mit diesem neuen Rettungshundeteam verfügt die BRH-Rettungshundestaffel Eifel-Mosel gegenwärtig über neun einsatzbereite Flächensuchhunde. (red)/Foto: Carl Münzel