1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Neuinfektionen und Heilungen halten sich im Kreis Bernkastel-Wittlich die Waage

Coronavirus : Neuinfektionen und Heilungen halten sich im Kreis Bernkastel-Wittlich die Waage

Den zweiten Tag in Folge meldet die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich nun schon eine gleichbleibende Zahl bezüglich der am Coronavirus erkrankten Menschen. Dabei wurden nach Angaben der Verwaltung am Dienstag sieben Neuinfektionen gemeldet.

Auf der anderen Seite konnten jedoch sieben Menschen, die mittlerweile als geheilt gelten, aus der Quarantäne entlassen werden. Somit bleibt es bei 50 akut am Coronavirus erkrankten Menschen im Kreis Bernkastel-Wittlich. Bislang wurden insgesamt 94 Menschen im Kreis positiv auf das Virus getestet, 44 gelten als geheilt. Die stationäre Behandlung von Patienten ist aktuell in fünf Fällen erforderlich. Davon werden zwei Personen intensivmedizinisch versorgt und beatmet.