Neujahrsempfang

Wittlich. Gut besucht war der erste Neujahrsempfang, zu dem Bürgermeister Joachim Rodenkirch in die Synagoge eingeladen hatte. In seiner Ansprache würdigte Rodenkirch vor allem das ehrenamtliche Engagement vieler Bürger und Organisationen.

Dies mache die Stadt reich, liebens- und lebenswert, sagt der Bürgermeister. Er sei überzeugt, dass Wittlich auf einem guten Weg sei. Er appellierte an alle, gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft zu lösen. (noj)/TV-Foto: Klaus Kimmling