1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Neun Chöre beim Männergesangverein Frohsinn zu Gast

Neun Chöre beim Männergesangverein Frohsinn zu Gast

Der Männergesangverein Frohsinn Hupperath-Minderlittgen hatte am Wochenende zu den Chortagen 2012 in das Bürgerhaus Minderlittgen eingeladen. Mit ihrem Dirigenten Karl Laas begrüßten sie die Gäste aus Eifel, Mosel und Hunsrück.

Die Chortage standen unter dem Motto "Cantemus - Lasst uns singen" und brachte an beiden Abenden neun Chöre zusammen. Klaus Flesch, der Vorsitzende des MGV "Frohsinn", bedankte sich bei den Chören für ihre Bereitschaft, in Minderlittgen zu singen und damit die Menschen zu erfreuen. Der gastgebende MGV begrüßte an beiden Abenden die Besucher mit einem eigenen Beitrag. Danach gab es ein Stelldichein mit den Gastchören Tonart Bettingen, dem Meisterchor Quartett Sine nomine Morbach, dem Gospelchor Wittlich, dem Meisterchor der Chorgemeinschaft Schweich und dem Meisterchor Vokalensemble St. Martin Schweich am Freitag. Auch am Samstagabend konnten die Gäste Chorgesang auf hohem Niveau genießen. Es sangen die Chorgemeinschaft Bengel, der MGV Liederkranz Mettendorf, der gemischte Chor Dockweiler und der Frauenchor La Musica aus Seinsfeld/Steinborn. RH/TV-Foto: Rudi Höser