Neun Musiker aus einem Dorf

Bell. (red) Die Gruppe "Thalamus" ist am Sonntag, 28. Februar, ab 20 Uhr im "Bell-Vue" in Bell zu Gast. Die Band ist in vielerlei Hinsicht ungewöhnlich. Zum einen wohnen alle neun Mitglieder im Alter von 18 bis 56 Jahren in der 300-Seelen-Gemeinde Münchwald im Hunsrück.

Zum anderen sind die musikalischen Wurzeln der Musiker sehr unterschiedlich: Von Hard-Rock bis Folk ist alles vertreten, was aber der Harmonie der Bandmitglieder keinen Abbruch tut. Dynamische Vokalsätze, ungewöhnliche Instrumentalbesetzungen und wechselnde Leadsänger werden für Unterhaltung sorgen. Der Eintritt kostet fünf Euro. Infos: Telefon 06762/1670 oder www.bell-vue.de.