Nikolaus beim Lichterfest in der Bahnstraße

Nikolaus beim Lichterfest in der Bahnstraße

Traben-Trarbach. Die Lichterfestgemeinschaft Traben hatte geladen, und wieder kamen viele große und kleine Besucher zum traditionellen Lichterfest in die Bahnstraße. Vor dem Alten Rathaus dampfte der rote und weiße Glühwein und wärmte bei knackig-kaltem Wetter.

Fürs leibliche Wohl sorgte überdies der Kindergarten Traben mit einem Essensstand, wo es auch heiße Getränke und Waffeln gab. Andreas Michel war in die Rolle des Nikolaus im prächtigen Gewand geschlüpft, und aus dem großen Sack holte er Geschenke für die Kinder. Musikalisch gestalteten die Flötengruppe der Grundschule und ein Bläser-Ensemble des Musikvereins Traben-Trarbach das Fest, das die Besucher in eine wunderbare weihnachtliche Stimmung versetzte. Und es gab auch wieder eine Tombola mit Preisen zugunsten des Kindergartens Traben. (GKB)/TV-Foto: Gerda Knorrn-Belitz