1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Nikolaus eröffnet Weihnachtsmarkt

Nikolaus eröffnet Weihnachtsmarkt

Der 35. Bernkastel-Kueser Weihnachtsmarkt wird heute feierlich mit Nikolaus und Livemusik eröffnet. Fackelschwimmen, ein Jubiläumsfeuerwerk und eine Eisnacht zählen zu den Höhepunkten der Veranstaltung.

Bernkastel-Kues. So richtig los- gehen kann der Bernkastel-Kueser Weihnachtsmarkt heute erst, wenn der Nikolaus mit seiner Kutsche auf den stimmungsvoll angeleuchteten Marktplatz gerollt ist und dort vom Kinderchor Wintricher Herrgottsspatzen sowie von Bläsern, Trommlern und anderen Sängern begrüßt wurde. Dieses Spektakel beginnt um 17 Uhr.
Doch bereits um 11 Uhr öffnen die Stände in der Innenstadt. Diesmal sind im Gegensatz zum vergangenen Jahr alle etwa 45 Buden belegt. Petra Pastor, eine der Organisatoren, sagt: "Wir hätten noch vier oder fünf Stände gebrauchen können, weil der Andrang so groß war. Im vergangenen Jahr haben wir noch Leute gesucht." Warum es diesmal anders war, kann sie sich nicht erklären.
Erstmals werden laut Pastor bunte Weinaccessoires angeboten sowie Edelsteine und Mineralien und Gestecke aus der Region. Ansonsten ist das Repertoire bunt gemischt, es reicht vom holländischen Käse bis hin zu Schmuck.
Zu den Höhepunkten des Markts gehört das Fackelschwimmen der Sporttaucher Oktopus. Dabei wird die Mosel am 1. Dezember im Lichtermeer von rund 100 Fackeln erstrahlen. Etwas für Bewegungshungrige ist die zehn Kilometer lange Nikolaus-Wanderung am 2. Dezember mit Glühwein, Tee und einer Überraschung.
Zum 35. Markt wird ein Jubiläums-Musik-Feuerwerk von der Moselbrücke abgeschossen. Termin: 15. Dezember. Zu einer Eisnacht sind die Besucher am 22. Dezember eingeladen. Dann werden an einer Bar aus Eis Cocktails verkauft. Garniert wird das Ganze mit zwei großen Fackeln, ebenfalls aus Gefrorenem, in denen das Feuer lodert. Täglich erklingt Musik auf dem Weihnachtsmarkt, mal von Musikvereinen, mal vom Gospelchor. Ab 1. Dezember wird täglich um 17.30 Uhr ein Türchen am größten Adventskalender der Region, einem Haus am Marktplatz, geöffnet. Dazu gibt es Musik oder Gedichte. Die Bilder des Kalenders sind neu gestaltet.
Infos unter www.weihnachtsmarkt-bernkastel-kues.de