Noch Plätze frei

TRABEN-TRARBACH. (red) In den Traben-Trarbacher Kursen des Kinderschutzbundes sind noch Plätze frei für Mütter und Väter mit ihren Babys im ersten Lebensjahr. Die Kurse bieten Hilfe, die das Hineinwachsen in die Elternrolle erleichtert.

Dabei wollen die Teilnehmer sich Zeit nehmen, die Babys in ihrer Entwicklung zu beobachten, ihre Bedürfnisse und Entwicklungsschritte zu entdecken, die Indische Babymassage und die Schmetterlingsmassage zu erlernen und altersgemäße Lieder und Spiele kennen zu lernen. Mit anderen Eltern kann man Erfahrungen austauschen. Mit Fragen rund um das erste Lebensjahr - zum Beispiel Ernährung, Tragetücher, Entwicklung und Erziehung, Kinderkrankheiten und Notfälle - befassen sich die teilnehmenden Eltern gemeinsam. Das erste Treffen ist am Mittwoch, 21. Januar, oder Freitag, 23. Januar, vormittags im Gymnastikraum des Krankenhauses Traben-Trarbach. Bis zum 24./26. März sind zehn Treffen geplant. Informationen und Anmeldungen sind ab sofort beim Deutschen Kinderschutzbund unter Telefon 06571/2110 und bei der Kursusleiterin Beate Müller unter Telefon 06543/502800 möglich.

Mehr von Volksfreund