Noch Platz für Aussteller bei Gewerbeschau Open House

Gewerbe : Open House: Noch Platz für Aussteller

() Zwei Gewerbegebiete, ein Gedanke: Frank Hoffmann, Vorsitzender des Werbekreises Bernkastel-Kues, und Bernd Dahmen vom Mülheimer Gewerbeverein organisieren eine gemeinsame Gewerbeschau.

Open House ist der Titel, und dementsprechend willkommen sind alle Betriebe aus Handel, Handwerk und Dienstleister. Am 6. und 7. April erhalten die Teilnehmer zeitgleich mit dem Dorffest in Mülheim mit verkaufsoffenem Sonntag zwischen der Dorfmitte Mülheim und dem Andeler Gewerbegebiet die Chance, sich dem Publikum vorzustellen. 

Die Aussteller und die vom Veranstalter anvisierten 10 000 Besucher erwarten zwei Tage mit Rahmenprogramm und Buspendelverkehr. Bis zu 120 Betriebe können diese Chance nutzen, für mehr als die Hälfte der Plätze liegen bereits  Anmeldungen vor. Geplant ist, die Gewerbeschau alle zwei Jahre zu wiederholen.

Wer in diesem Jahr noch dabei sein möchte, kann sich an den Werbekreis Bernkastel-Kues unter Telefon 06531/960812 wenden oder sich auf der Internetseite www.gewerbeschau-bernkastel.de/anmeldung das Anmeldeformular herunterladen.