Notarzt-Diskussion

Morbach. Dass die Notarzt-Versorgung ihnen weiterhin ein wichtiges Anliegen ist, demonstrierten die Mitglieder der FWM-Fraktion am Mittwochabend im Gemeinderat mit T-Shirts mit der Aufschrift "FWM für Notarzt-Standort Morbach".

Auf dem Foto sind (von links) Achim Zender, Rainer Kurz und Petra Arend zu sehen. Fraktions-Chef Achim Zender fragte Bürgermeister Eibes nach der weiteren Vorgehensweise. Dieser teilte mit, dass er einen Termin mit Innenminister Karl Peter Bruch am 29. Oktober in der Sache habe. Er werde zuvor noch das Gespräch mit den Morbacher Ärzten suchen und beabsichtigt, mit einem Lösungsvorschlag nach Mainz zu fahren. (iro) TV-Foto: Ilse Rosenschild

Mehr von Volksfreund