NOTDIENSTE

Ärzte

Augenärztlicher Notfalldienst: 06531/94477.Bernkastel-Kues/Lieser/Wehlen/Mülheim/Osann-Monzel/Veldenz/Neumagen-Dhron/Piesport. Heute, 14 Uhr, bis Donnerstag, 8 Uhr, zu erfahren über 06531/7777.Schweich/Klüsserath/Leiwen. Heute, 14 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr: Michaela Mathony, Schweich, 06502/2244.Traben-Trarbach. Heute, 12 Uhr, bis Donnerstag, 8 Uhr: Dr.med. Wolfgang Tholen, Traben-Trarbach, 06541/707-222.Wittlich/Großlittgen/Salmtal/Landscheid/Dreis/Klausen. Heute, 13 Uhr, bis 23 Uhr: 06571/8000 (falls der Hausarzt nicht erreichbar ist).Bereich Zell. Heute, ab 12 Uhr: Dr. Kolzenburg, Zell, 06542/960695.Zeltingen/Kröv/Ürzig/Bausendorf. Heute, 12 Uhr, bis Donnerstag, 8 Uhr: Gemeinschafts-praxis Dres.med. Heim/Andre, Ürzig, 06532/2134. Apotheken

Bernkastel-Kues. Einhorn-Apotheke, Mülheim, 06534/338; Sonnen-Apotheke, Zeltingen, 06532/2851. Thalfang/Morbach. Baldenau-Apotheke, Morbach, 06533/93810. Traben-Trarbach. Anker-Apotheke, Enkirch, 06541/9550. Wittlich. Bahnhof-Apotheke, 06571/96540. Bereich Zell. Kirchspiel-Apotheke, Blankenrath, 06545/337; Kurfürsten-Apotheke, Bad Bertrich, 02674/323.
Trier.
Apotheke Am Simeonstift, Kutzbachstr. 7, 0651/9940033;Bären-Apotheke, Kordel, Hauptstr. 2, 06505/777.Schweich. St. Martin-Apotheke, 06502/5571.Bereich Leiwen/Neumagen-Dhron. Einhorn-Apotheke, Mülheim, 06534/338.Hermeskeil. Remigius-Apotheke, Reinsfeld, 06503/7280.Kell/Zerf. Hochwald-Apotheke, Kell, 06589/1015.Krankenhäuser

Wittlich. St.-Elisabeth-Krankenhaus, 06571/150. Bernkastel-Kues. Cusanus-Krankenhaus, 06531/580. Traben-Trarbach. Anna-Henrietten-Stift, 06541/7070.Zell. St.-Josef-Krankenhaus, Telefon 06542/970. Trier. Brüderkrankenhaus, 0651/2080, Schlaganfall-Telefon 0651/ 208-2535; Mutterhaus, 0651/9470; Ev.-Elisabeth-Krankenhaus, 0651/ 20920; Marienkrankenhaus Trier-Ehrang, 0651/6830.Hermeskeil. St.-Josef-Krankenhaus, 06503/810.Sonstige Notdienste

Aids-Beratung: 0651/19411,Mo./Di./Do. 9-16 Uhr, Mi. 9-19 Uhr, Fr. 9-13 Uhr. Frauenhaus: Telefon 0651/74444. Giftzentrale: Notruf 06131/19240. Kinder- und Jugendtelefon: 0800/1110333, von 15 bis 19 Uhr. Notruf "sexuelle Gewalt gegen Frauen": Mo./Di. 10-12 Uhr, Do. 10-12 Uhr und 18-20 Uhr, Fr. 10-12 Uhr; 0651/19740.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort