Nur mit Bleistiften bewaffnet

MANDERSCHEID. (mok) Seit gestern haben die Frauen das Sagen in Manderscheid. Bei der Rathauserstürmung stießen sie auf wenig Gegenwehr.

Vielleicht konnten die Möhnen die Macht in der Stadt Manderscheid so schnell an sich reißen, weil die vier Neulinge im Rathaus lediglich mit großen Bleistiften bewaffnet waren. Zwar kamen sie rund eine halbe Stunde später als angekündigt, dafür nahmen die Damen rund um Obermöhne Monika Annshoff das Rathaus im Sturm ein. Die Gegenwehr der "Bleistifttäter" in der Verwaltung hielt sich in Grenzen, nur kurz hielten sie dem Ansturm Stand.Goldener Schlüssel wechselt den Besitzer

Resolut forderte Obermöhne Monika Annshoff den großen goldenen Schlüssel des Rathauses von Amtsleiter Hans-Rolf Schleidweiler ein, der diesen bereitwillig übergab. Widerstand zwecklos. Er machte den Weg frei für die traditionell gekleideten Möhnen, die in Eintracht mit den Mitarbeitern feierten und gemeinsam den Weiberdonnerstag besangen.