Nutzen nicht nur für Gäste

Mal Hand aufs Herz: Wer hätte vor fünf Jahren an die Haumann'sche Vision geglaubt, dass noch in diesem Jahrzehnt aus dem Traum vom Schwimmbad, Sauna und Turnhalle Wirklichkeit wird? Nicht nur für Horath, sondern für die Region ist eine Investition in dieser Größenordnung ein Glücksfall.

Sie sichert und schafft Arbeitsplätze, indem die Einrichtung fit für die Zukunft gemacht wird. Davon profitiert nicht nur das Familien- Hotel selbst mit seinen 50 Arbeitsplätzen, aus denen mittelfristig 60 werden sollen. Denn der Bau von Schwimmbad, Sauna und Turnhalle wird einen Effekt auf den gesamten Tourismus in der Verbandsgemeinde Thalfang haben. Von einer Öffnung der Einrichtung für die Bevölkerung profitieren übrigens Einheimische wie Urlauber. Die Einheimischen natürlich, weil Gymnastikgruppen und Praxispatienten aus den umliegenden Dörfern das dortige Angebot nutzen können, aber auch die Feriengäste schätzen in der Regel den Kontakt zur Bevölkerung.

Mehr von Volksfreund