Ölschleier im Morbacher Neubaugebiet

Verschmutzung : Ölschleier im Neubaugebiet

(cst) Vermutlich eine defekte Ölwanne eines Autos hat dazu geführt, dass die Birkenfelder Straße in Morbach sowie mehrere Straßen im Neubaugebiet Auf der Huhf großflächig mit Öl verschmutzt worden sind.

Die Feuerwehr Morbach hat die Kanalabläufe gesichert sowie kleine Bereiche der verschmutzten Flächen mit Bindemittel abgestreut. Aufgrund der flächigen Verteilung des Öls hat die Feuerwehr Morbach ein Spezialfahrzeug aus Trier angefordert, um die Straßen von dem Öl befreien zu können. Die betroffenen Straßen mussten mehrere Stunden für den Verkehr gesperrt werden. Im Einsatz waren 15 Aktive der Feuerwehr Morbach sowie Mitarbeiter des Morbacher Bauhofs und der Straßenmeisterei. Erst in der vorhergegangenen Woche hatte die Morbacher Feuerwehr einen vergleichbaren Einsatz. Aufgrund einer aufgerissenen Ölwanne eines Sprinters waren Bereiche der Bernkasteler Straße und der Bahnhof­straße sowie einige Nebenstraßen durch Motoröl verunreinigt worden. Foto: Christoph Strouvelle

Mehr von Volksfreund